August 2014 Renaud Garcia-Fons

Renaud Garcia-Fons

Dienstag, 5. August 2014 19 Uhr St.-Laurentiusk. Schönberg/Mecklenburg

Jazz mit dem „Schönberger Musiksommer“

"RENAUD GARCIA-FONS"

Kontrabass-Solokonzert

"Ich habe die verschiedensten Arten von Musik studiert: Klassik, Jazz, orientalische Musik. Das bewirkte, dass ich mich heute auf ganz unterschiedlichen Terrains bewege, auch wenn es eine kontinuierliche Entwicklung gibt. Was mein Spiel auf dem Kontrabass besonders charakterisiert, ist, dass ich häufig den Bogen einsetze. Es hat mich immer sehr fasziniert, den Bass zum Singen zu bringen."

So bescheiden-charmant beschreibt der französische Bassist Renaud Garcia-Fons sich, seine Musik und seine einzigartige Spielweise. Doch die Trickkiste des Klangmagiers hält noch mehr bereit: eine 5te, hohe Saite. Die montiert Garcia-Fons Mitte der 80er auf seine Standgeige und verwandelt den Bass damit in ein ausgewachsenes Soloinstrument. Diese Innovation macht ihn berühmt und bringt ihm den Beinamen ''Paganini des Kontrabasses'' ein.

Eintritt: Förderkarte 15 €, Normal: 10 €

Zugang rollstuhlgerecht


Homepage: www.renaudgarciafons.com