März 2014

Karin Hammar Quartett

Samstag, 29. März 2014, 20:00 Uhr Rokokosaal, Kreismuseum, Ratzeburg

"KARIN HAMMAR QUARTETT – Special Edition"

Karin Hammar (tb), Sandra Hempel (g),Chris Jennings (b), Anders Kjellberg (dm)

Die Posaunistin Karin Hammar spielte mit Musikern wie Kenny Werner, Steve Swallow, Carla Bley sowie in einem von ihrem Posaunenkollegen Nils Landgren zusammen gestellten reinen Frauenjazzensemble. Bigbanderfahrung sammelte Karin Hammar u.a. mit der WDR Bigband, dem JazzBaltica Ensemble und der Bohuslän Bigband.

Im Sommer 2009 markierte der Auftritt ihres eigenes Quartetts auf dem JazzBaltica Festivals in Salzau den Startschuss für die Live-Aktivitäten quer durch Europa und Japan.

NDR Jazz lobte den „vollen, lyrischen Ton“ ihres Spiels und „den anspruchsvollen, virtuosen Jazz“. Mit der Produktion „Land“, die sie überwiegend mit dem kanadischen Bassisten Chris Jennings konzeptionell und kompositorisch entwickelte, begibt sie sich in einen Dialog mit Künstlern unterschiedlicher Herkunft: Sanda Hempel (Gitarre), Chris Jennings (Kontrabass) und Anders Kjellberg am Schlagzeug.

Eintritt: 15 €, Mitglieder: 11 €, Jugendliche: 7,50 €


Homepage: www.myspace.com/karinhammar