März 2011 FOR FREE HANDS

FOR FREE HANDS Quartett 2011

 

Samstag, 5. März 2011 20 Uhr Rokokosaal, Kreismuseum RZ

FOR FREE HANDS Quartett” aus Berlin

Andreas Brunn (g),Vladimir Karparov (sax), Dimitris Christides (dr), Jonathan Robinson (b)

In Berlin, der Stadt die mit ihrer faszinierenden und facettenreichen Szene eine ungeheure Anziehung auf Künstler aus aller Welt ausübt, trafen die Musiker dieser innovativen Band zusammen. Transversal, also quer zur Hauptrichtung, ist eines der spannendsten East-meets-West-Jazzprojekte. FFH: Das sind rastlose Grenzgänger zwischen Avandgarde-Jazz, Balkan Folk, Rock, Pop und klassischer Technik, meist auf Sevenstring, aber auch elektrisch oder mit E-Bow, um alle stilistischen Einflüsse bedienen zu können. Denn Brunn ist Deutscher, p { margin-bottom: 0.21cm; }Jonathan Robinson Amerikaner, Vladimir Karparov Bulgare, Dimitris Christides ist Grieche. Der Balkan ist omnipräsent, von seltener Jazz-Affinität und erneut in RZ. Eintritt: 12 EUR